Urlaub auf Fuerteventura

Das Ferienparadies Fuerteventura ist die zweitgrößte Insel der Kanaren und gehört zu der Provinz Las Palmas. Kilometerlange, herrlich flach abfallende Sandstrände prägen das Landschaftsbild und ziehen jährlich über eine Million Urlauber aus der ganzen Welt in ihren Bann.

Die bekanntesten Touristenzentren auf Fuerteventura sind Corralejo, Costa Calma und Jandía. Hier findet der Urlauber große, moderne Hotelanlagen und ein attraktives Nachtleben. Etwas außerhalb dieser Zentren werden den Urlaubern Ferienhäuser und die typischen Fincas als Unterkünfte für den Aufenthalt angeboten.

Für aktive Wassersportler gibt es auf Fuerteventura unzählige Möglichkeiten zum Schwimmen, Surfen und Kite−Surfen. Die Sonne, den warmen Sandstrand und einen herrlichen Blick auf das Meer genießen, ist bei einem Urlaub auf Fuerteventura an fast allen Strandabschnitten möglich. Taucher finden auf Fuerteventura ein Unterwasserparadies vor, das durch seine einmalig schönen und farbenprächtigen Korallenriffe geprägt wird.

Durch das vorherrschende, milde Klima ist Fuerteventura ganzjährig ein ideales Urlaubsziel. Auf Grund der hier herrschenden Passatwinde sind im Sommer angenehme Temperaturen von 25° Celsius bis 30° Celsius zu messen. Auch im Winter fallen die Temperaturen kaum unter 19° Celsius ab.

Bei einem Urlaub auf Fuerteventura ist es aber durchaus auch möglich, die Tage in den gepflegten Hotelanlagen am Pool zu verbringen. Einige Sehenswürdigkeiten sind sehr empfehlenswert und sollten beim Urlaub auf Fuerteventura auf jeden Fall besichtigt werden. Ein Erlebnis ganz besonderer Art ist eine Wanderung entlang der zahlreichen Strände im Dünengebiet El Jable, das sich im Nationalpark Parque Natural de Corralejo befindet. Dieses Dünengebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa zehn km Länge und zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Nähe der Touristenhochburg Corralejo.

Ganz in der Nähe des kleinen Ortes La Pared befindet sich der Playa del Viejo Rey. Ganz im Gegensatz zu den traumhaften, weißen Sandstränden auf Fuerteventura, erwartet den Urlauber ein schwarzer Lavastrand. Dieser befindet sich in einer kleinen verträumt wirkenden Felsenbucht, die nur zu Fuß erreichbar ist. Der Anblick der bizarren Felsformationen und ein herrlicher Ausblick auf das Meer sind einen Abstieg Wert.

Auch einen Besuch am Strand Playa de los Muertos, welches auf deutsch übersetzt "Strand der Toten" bedeutet, ist empfehlenswert. Dieser schwarze Lava − Strand ist in der Nähe des kleinen Fischerortes Ajuy zu finden und ist der ideale Ausgangspunkt für eine Wanderung zu den faszinierenden Höhlen. Ganz in der Nähe befindet sich ein Aussichtspunkt, von dem eine herrliche Aussicht auf die Brandung des Meeres möglich ist.

Einen Urlaub auf Fuerteventura sollte man sich nicht entgehen lassen.

Weitere Themen

 
Urlaub in Dänemark
Urlaub in Dänemark bedeutet Urlaub in einem Ferienhaus. Von einfacher Ausstattung bis zur Luxusunterkunft, für jeden Geldbeutel, für jeden Anspruch ist etwas zu finden. mehr...
Urlaub auf Mallorca
Ob Sie nun einen Partyurlaub buchen wollen oder einfach mit der Familie entspannen wollen, auf Mallorca finden Sie, was Sie suchen. mehr...